Salat mit warmem Topping

Ja, es hört sich zunächst etwas merkwürdig an, aber du darfst mir glauben, es ist meeeegalecker!

Die Inspiration zum Rezept habe ich von meiner Freundin Petra aus der Türkei. Sie hat ein ähnliches, veganes Rezept aus einen Urlaub in Dalaman mitgebracht.

Der Salat eignet sich nicht nur als Vorspeise oder Beilage, er geht locker als tolles Hauptgericht durch!

Du brauchst:

  • 1 kleiner Kopf Eisbergsalat
  • 1 Handvoll Petersilienblättchen

für das Dressing

  • 50 g Olivenöl
  • 30 g frischen Zitronensaft
  • 2 TL Kräutersalz
  • 2 EL LCC Honigersatz

für das Topping

  • 2 -4  Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel (mind. 180 g)
  • 50 g Olivenöl
  • 250 g Champignons, bevorzugt kleine
  • 250 g Spargel
  • Petersilie
  • 2 TL Suppengrundstock
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 g trockener Weißwein
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 TL Thymian
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Schlagsahne
  • 3- 5 Erdbeeren (ca. 75 g) in kleine Würfeln
So geht es
  1. Petersilie ohne Stängel 5 Sekunden / Stufe 5 im Mixtopf hacken
  2. 1/2 Eisbergsalat in Stücken in den Mixtopf einfüllen, 20 Sekunden / Teigstufe zerkleinern in eine Schüssel umfüllen
  3. Ebenso die zweite Hälfte des Salates in Stücken in den Mixtopf füllen, jetzt aber die Zutaten für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Kräutersalz und Honigersatz zugeben, 20 Sekunden / Teigstufe mischen und anschließend zu der ersten Portion in die Schüssel schütten.
  4. Knoblauchzehen in den Mixtopf werfen, 5 Sekunden  / Stufe 5 hacken
  5. Zwiebel in Stücken zugeben, 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  6. Öl einfüllen, 2 Minuten / VAROMA / Stufe 1 andünsten
  7. Pilze in Stücke, Viertel oder Scheiben schneiden, 2 EL davon in den VAROMA legen, den Rest in den Mixtopf füllen
  8. Vom Spargel die Spitzen abschneiden und in den VAROMA legen, die Stangen in 1,5 cm lange Stücke schneiden, mit Weißwein und Gewürzen ( ohne Sahne und Erdbeeren!) zu den Pilzen in den Mixtopf geben,  Varoma aufsetzen,  15 Minuten / VAROMA/ Linkslauf / Stufe 1 die Flüssigkeit aus den Pilzen und dem Spargel verdampfen lassen.
  9. Varoma zur Seite stellen, Sahne zu dem Spargel-Pilz-Gemisch schütten, Varoma wieder aufsetzen und weitere 10 Minuten / VAROMA / Linkslauf / Stufe 1 eindicken.
  10. In der Zwischenzeit den Eisbergsalat in der Schüssel mischen und portionsweise in tiefe Teller oder Schalen füllen
  11. Jeweils 2 – 3 EL des warmen Toppings darüber gießen und mit den gegarten Spargelspitzen, Pilzen, Petersilie und Erdbeeren garnieren

Sofort servieren!

 

TIPP: Wer möchte, kann auch noch geriebenen Käse drüber streuen.

TIPP: Du kannst auch grünen Spargel verwenden, ich habe leider keinen bekommen

 

So, jetzt hast du vermutlich zum ersten mal einen Salat mit heißer Soße gekostet bzw. serviert.

Ich bin sehr gespannt auf dein Feedback!

 

Der Salat reicht als Vorspeise für 6 – 8 Personen. Die Zubereitung dauert mit 50 Minuten recht lange „nur für einen Salat“, aber du wirst sehen, es lohnt sich!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.