LCC Kokos-Sirup

Dieser Sirup ist so toll! Du kannst ihn für Cocktails, Eis, Waffeln, Kaffee-Spezialitäten – ach, einfach so vielseitig verwenden!

Er sollte in keiner Low-Carb-Küche fehlen 😉

Vor allem auch, weil er total einfach und schnell gemacht ist, aus ganz wenigen Zutaten.

Eigentlich wird der Sirup abgesiebt. Dafür verwende ich dann das Passiertuch von TRIO-PARAT.

Aber oft lasse ich auch die Kokosstückchen einfach drin.

Wenn ich z. B. Eis machen möchte, dann mag ich gerne den flockigen Kokosgeschmack.

Falls ihr weitere Ideen zur Verwendung habt, freue ich mich auf Nachricht!

 

LCC Kokos-Sirup

Zutaten

  • 150 g Kotosraspel
  • 400 g Wasser
  • 250 g Xucker ( falls gemischt mit Xucker light, dann 150 g Xucker/100 g Xucker light)
  • 1 geh. TL Vanille-Xucker (selbst gemacht)

Zubereitung

  1. Kokosraspel 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren
  2. Wasser, Xucker und Vanille-Xucker zugeben, 12 Minuten / 100°C / Stufe 2 - 3 aufkochen
  3. Durch ein feines Sieb absieben, in Flaschen füllen und noch heiß verschließen

Die aufgefangenen Kokosraspel sind schön süß und können z. B. noch zur Herstellung von Kokosmakronen verwendet werden.

No Replies to "LCC Kokos-Sirup"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.