LCC Zwiebelsuppe nach französischer Art

WAS fehlt bei einer Low-Carb-Zwiebelsuppe um sie zu einer richtigen Zwiebelsuppe zu machen?

Richtig! Das Brot!

Dafür findet ihr hier im Blog ein Rezept,  welches dafür wunderbar zu verwenden ist.

Dieses Süppchen ist auch gut gegen Faschings-Kater! 😉

 

20161109_115126

LCC Zwiebelsuppe nach französischer Art

Zubereitung: 10 Min.
Kochzeit: 35 Min.

Zutaten für 4 Portionen

  • 100 g Käse nach Wahl (z.B. Gouda, Edamer oder Bergkkäse)
  • 500 g Zwiebeln, rot oder weiß
  • 40 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Liter Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe oder Suppengrundstock
  • 200 g trockener Weißwein
  • 4 Scheiben Toastbrot

Method

  1. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-Unterhitze gratinieren

Additional Info

1. Käse in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen und zur Seite stellen 2. Zwiebeln geschält in groben Stücken 5 Sek. / Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern, evtl. mit dem Spatel mithelfen. 3. Öl hinzufügen und damit die Zwiebeln 5 Min. / 100 Grad / Stufe 2 dünsten. 4. Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Wein und Wasser zugeben und 15 Min / 100 Grad /Stufe 2 / LINKSLAUF o h n e Messbecher kochen lassen 5. Die Suppe in 4 hitzebeständige Suppen-Tassen verteilen, je eine Scheibe LCC Toast auflegen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Backofen überbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.