LCC Marmelade mit gemischten Beeren

Gerade zum Frühstück lieben wir Marmelade. Aber mit wenig Kohlenhydraten soll es natürlich sein… Hierfür eignen sich Beeren ideal!

 

Als ich heute durch den Garten gestreift bin, konnte ich eine kleine Hand voll Himbeeren, einige Brombeeren und Johannisbeeren ernten. Erdbeeren und Heidelbeeren hatte ich noch, also beschloss ich, alles frisch zu verarbeiten zu einer leckeren, beerigen 5-Frucht-Marmelade 🙂

Insgesamt hatte ich 500 g gemischte Früchte.

Zum Andicken verwende ich Johannisbrotkernmehl. Dieses ist aber sehr diffizil zu verwenden. Wenn ihr zu wenig nehmt, bleibt die Marmelade zu flüssig, nehmt ihr zu viel, kann es sein, dass sie wie Gummi wird… Da der Thermomix erst ab 5 g wiegt, nehme ich eine Löffelwaage zur Hilfe. Diese findet ihr hier

Löffel-Waage

 

LCC Marmelade mit gemischten Beeren

Zutaten

  • 500 g gemischte Beeren
  • 200 g Xucker (wer Xucker Light verwenden möchte, sollte 250 g nehmen)
  • optional 1 TL Vanille-Xucker
  • maximal 5 g Johannisbrotkernmehl

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 12 Minuten / 100^C / Stufe 2 / wer möchte, stellt den Linkslauf ein, dann bleiben ein paar mehr Fruchtstücke
  2. Nach Ablauf der Zeit die Marmelade in saubere Schraubgläser füllen und sofort verschließen

Am Besten verwendet ihr kleine Gläser, damit die Marmelade nach Anbruch nicht so leicht verdirbt - vorher ist sie dann nämlich aufgefuttert ;-)

No Replies to "LCC Marmelade mit gemischten Beeren"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.